Teilnahme- und Durchführungsbedingungen 

​

Die Teilnahme an Gewinnspielen und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. 

§ 1 Gewinnspiel

(1) Das Gewinnspiel wird von Friedrich Kalpenstein durchgeführt. 

(2) Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von einem Warenerwerb. Mit der Teilnahme am Wettbewerb stimmt der Teilnehmer diesen Teilnahmebedingungen zu. 

§ 2 Teilnahme

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, mit Ausnahme der in § 3 genannten Personen. 

(2) Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie die innerhalb des Gewinnspiels genannten Bedingungen erfüllt. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Daten selbst verantwortlich. 

(3) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen. 

(4) Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass sie im Gewinnfall mit gekürztem Namen genannt werden und ggf. mit ihrer Einsendung veröffentlicht werden dürfen. 

(5) Friedrich Kalpenstein behält sich das Recht vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen, die den gängigen Bestimmungen zuwiderlaufen, anstößig sind, gegen die guten Sitten verstoßen oder in irgendeiner Art jugendgefährdend sind. 

Die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) werden streng eingehalten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten hierbei nicht an Dritte weiter. 

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel

(1) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Friedrich Kalpenstein das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. 

(2) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. 

(3) Wer unwahre Personenangaben macht, wird vom Gewinnspiel ausgeschlossen. 

(4) Jeder Teilnehmer kann nur einmal am gleichen Gewinnspiel teilnehmen. Bei mehrfacher Teilnahme kann der Teilnehmer vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden. 

(5) Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z.B. Gewinnspielagenturen, ist nicht möglich. 

§ 4 Durchführung und Abwicklung 

(1) Friedrich Kalpenstein behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn Schwierigkeiten auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden. 

(2) Die Gewinner werden per E-Mail oder über die jeweilige Social-Media-Plattform benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt. 

 (4) Die Sachpreise werden per Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

(5) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich. 

(6) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

​

Haftungsausschluss:

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Friedrich Kalpenstein.

​

​

Stand: 23.01.2018